Landesschule für Blinde und Sehbehinderte - Förderzentrum ChemnitzRegion:Förderschule, Stadt ChemnitzSchulart:Förderschule, Stadt ChemnitzOrt:Flemmingstraße 8g (Haus 2), 09116 ChemnitzInternet:http://www.lbs-chemnitz.sachsen.de/

Zügigkeit (Anzahl der Klassen parallel in einer Klassenstufe):
zwei- bis dreizügige Jahrgangsstufen

Das macht unsere Schule aus: 
✔ Individueller Unterricht in Kleinstklassen, unterschiedliche Schulbereiche mit Grund- und Oberschulbereich, Förderschwerpunkt Lernen und geistige Entwicklung
✔ spezifische Förderung im Unterricht, spezielle Angebote (z.B. Orientierung/Mobilität), familiärer Zusammenhalt
✔ lebendige Mitwirkung der Kolleginnen und Kollegen an der Schulentwicklung und durch die Ausgestaltung eigener Projekte
✔ ideale räumliche und sächliche Bedingungen mit umfangreicher Ausstattung (I-Pads, digitale Tafeln, UK)

Wir engagieren uns für: ✔ Der Mobile Sonderpädagogische Dienst unserer Schule begleitet mehr als 120 Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Sehen in der inklusiven Unterrichtung, ✔ Inklusion

Das macht unsere Schulumgebung besonders:
✔ viele Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Projekte
✔ viele Kooperationen mit anderen Schulen - z.B. André-Gymnasium und Vereinen
✔ günstige Lage für preisgünstiges Wohnen in der Nähe der Schule

So erreichen Sie uns:
✔ Direkt von der Autobahn 72 von Leipzig aus in 5 Minuten zur Schule
✔ stündliche Zugverbindung aus Leipzig mit direkter Busanbindung

Extras für Praktikantinnen und Praktikanten:
✔ Bei Problemen haben wir bisher immer gemeinsam eine Lösung gefunden.

Hospitationen:
Hospitationen sind nach Absprache in Gruppen bis zu 3 Personen möglich.

Bei Interesse an einer Hospitation, wendet euch bitte an perspektive.land@dkjs.de

  • © Frank Eichhorn
    © Frank Eichhorn