Oberschule Hoyerswerda (Standort Produktives Lernen)Region:Oberschule, Landkreis BautzenSchulart:OberschuleOrt:Claus-von-Stauffenberg-Str. 40, 02977 HoyerswerdaInternet:http://www.oshy.schule

Zügigkeit (Anzahl der Klassen parallel in einer Klassenstufe):
3-zügig plus 2 Klassen Produktives Lernen, 2 VKA-Klassen

Das macht unsere Schule aus: Unsere Schule ist eine"Oberschule in Lernlandschaften". Morgen- und Mittagsband, „Produktives Lernen“ sowie die Stärkung des eigenverantwortlichen Lernens sind Bausteine unseres Schulkonzeptes, die Möglichkeiten eröffnen werden, dass unsere Schüler besser lernen, mehr lernen, mehr behalten, mehr wissen und Gelerntes besser anwenden.
Wir gestalten unsere Schule als einen weltoffenen, demokratischen, toleranten und wertschätzenden Lernort und Lebensraum sowie als einen innovativen Lernstandort, aufgeschlossen für moderne und zukunftsorientierte Lern- und Lehrmethoden.

Die Oberschule Hoyerswerda ist eine von 8 Standortschulen im Freistaat Sachsen, bei denen der alternative Bildungsweg „Produktives Lernen“ angeboten wird. Abschlussgefährdete Schüler*innen aus Ostsachsen können sich hier bewerben und sich auf einem anderen Weg ihren Hauptschulabschluss erarbeiten. 

Das macht unsere Schulumgebung besonders:
✔ 2020 neu sanierte/neu gebaute Schule mit modernen Lernlandschaften 
✔ Lage im Lausitzer Seenlandgebiet 
✔ Morgenband / Mittagsband als Formen der Rhythmisierung 
✔ Kooperation mit Sportbund; GIHK Hoyerswerda 
✔ Schüler kommen einschließlich der PL-Klassen aus ca. 30 Orten (Ostsachsen)

So erreichen Sie uns:
✔ Gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn
✔ innerhalb des Stadtgebietes mit Stadtbuslinien gut erreichbar

Hospitationen:
Jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich. 
Bei Interesse an einer Hospitation, wendet euch bitte an perspektive.land@dkjs.de.

  • © Himbeerspecht, Liane Hoder