LaSuB

LaSuB ist die Abkürzung für das Landesamt für Schule und Bildung in Sachsen. Der Hauptsitz ist in Chemnitz, weitere regionale Standorte befinden sich in Zwickau, Leipzig, Dresden und Bautzen. Die Zuständigkeit des Standortes Radebeul umfasst überregionale Aufgaben in den Bereichen Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung. Das LaSuB ist Arbeitgeber für rund 33.000 Lehrerinnen und Lehrer an derzeit 1365 öffentlichen Schulen.

Die einzelnen Standorte sind für folgende Regionen zuständig:

  • LaSuB Bautzen: Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz
  • LaSuB Dresden: Kreisfreie Stadt Dresden, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis Meißen
  • LaSuB Chemntiz: Kreisfreie Stadt Chemnitz, Landkreis Mittelsachsen, Erzgebirgskreis
  • LaSuB Zwickau: Landkreis Zwickau, Vogtlandkreis
  • LaSuB Leipzig: Kreisfreie Stadt Leipzig, Landkreis Leipzig, Landkreis Nordsachsen

Hier findest Du alle wichtigen Informationen des Landesamtes für Schule und Bildung in Sachsen.