Schulmesse

Die Schulmesse ist ein Veranstaltungsformat, bei dem sich Schulen mit einem Stand in messeartiger Atmosphäre an den Universitäten vorstellen. Lehramtsstudierende können hierbei mit Lehrkräften und Schulleitungen ins Gespräch kommen und Kontakte (z.B. für Praktika) knüpfen. Die ersten Schulmessen fanden Ende 2018 an der TU Dresden, der Universität Leipzig und der TU Chemnitz – sowie Anfang 2020 an der Universität Leipzig – statt.